Bachelor of Science (B.Sc.) in Psychologie

Karoline Nikolaus

 

  • Systemische Beraterin (vft)
  • Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (vft/dgsf)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)
  • Entspannungstrainerin (AT, PMR)
  • Zertifizierte Stressmanagement- und Resilienztrainerin
  • Mental-Coach

 Kontakt: karoline.nikolaus@loesungswege-mit-system.de

 

Meinen therapeutischen und beratenden Auftrag verstehe ich als Wegbegleitung für Menschen in einer momentan schwierigen Lebenssituation. Es ist mein Anliegen, Sie in Ihrer eigenen Geschwindigkeit wachstumsfördernd, wertschätzend und lösungsorientiert zu begleiten, eigene Ressourcen und bisher ungelebte Potentiale vielleicht auch aus einer anderen Perspektive zu entdecken und Ihnen Mut zu machen, neue (Lösungs)Wege zu gehen und Ihre Ziele zu erreichen.

 

Ich wurde 1980 geboren, bin seit 2002 verheiratet und Mutter von zwei Kindern (2003 und 2005). In der Erziehung meiner Kinder wurde ich sehr durch das Menschenbild und die Pädagogik Maria Montessoris geprägt und inspiriert, weshalb ich mich in diesem Bereich seit 2010 als Vorstandsmitglied bzw. inzwischen Aufsichtsratsmitglied im Montessori Verein Kösching e.V. (www.montessori-koesching.de) ehrenamtlich engagiere (Konzeption, Gründung und Bau der Montessori Mittelschule, Beratungsfunktion).

 

Nach der Elternzeit meiner beiden Söhne hatte ich mich entschlossen, nicht mehr in meinen früheren Beruf als Zahnmedizinische Fachangestellte in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie zurückzukehren, sondern mir meinen Traum eines Psychologie-Studiums zu erfüllen und mich damit komplett neu zu orientieren. Hierzu gehört auch die anschließende Spezialisierung in Richtung systemischer Beratung und Therapie sowie Gesundheitsprävention/Betriebliches Gesundheitsmanagement und Mental-Training im (Leistungs-)Sport.

 

Ebenfalls für mich sehr bedeutend ist die Thematik "Sexuelle Gewalt", weshalb ich mich von 2015-2017 sowohl ehrenamtlich als Vorstandsvorsitzende im Verein Wirbelwind Ingolstadt e.V. (www.wirbelwind-ingolstadt.de) als auch beratend mit diesem wichtigen Thema auseinandersetze. Es ist für mich eine sehr wertschöpfende Arbeit, Betroffenen von sexueller Gewalt auf unterschiedlichen Ebenen Unterstützung bieten zu können. 

 

Ich selbst wurde von vielen lieben Menschen, insbesondere meinem Mann und meinen beiden Kindern, aber auch von vielen Weiteren, auf meinem nicht immer leichten Weg unterstützt und gefördert, wofür ich allen sehr dankbar und tief im Herzen verbunden bin! Meine Hoffnung und mein Anliegen ist es, alles, was ich in meinem Leben an positiven Erfahrungen bekommen habe, weitergeben zu können. 

 

"Der Weg ist das Ziel" - aus dieser Sichtweise heraus werde ich mir auch in Zukunft immer wieder neue Herausforderungen suchen, die mich sowohl beruflich als auch persönlich weiterbringen und wachsen lassen. 

 

 

Supervision und Selbstreflexion

  • regelmäßige systemische Supervision (vft)
  • Selbsterfahrung und Reflexion
  • regelmäßige kollegiale Beratung und Intervision
  • kontinuierliche Weiterbildung durch Teilnahme an fachspezifischen Seminaren, Fortbildungen und Fachkongressen
  • Yoga-/Achtsamkeits- und Meditationspraxis sowie Teilnahme an Yoga-Retreats

 

Ausbildungen und Berufserfahrung

  • Weiterbildung zur Somatic Experiencing Traumatherapeutin (ZIST - geplant!)
  • ab 02/2019:  Externe Mitarbeiterberaterin (EAP) für die Smurfit Kappa GmbH in Neuburg a.d.D. (stg - Die MitarbeiterBerater)
  • 2018:            Heilerlaubnis als Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)
  • seit 09/2018: Externe Mitarbeiterberaterin (EAP) für Koller & Schwemmer GmbH in Nürnberg (stg - Die MitarbeiterBerater)
  • 2018:            Weiterbildung zur Stressmanagementtrainerin für Kinder und Jugendliche ("Bleib locker" und "SNAKE - Stress                           nicht als Katastrophe erleben")
  • seit 10/2017: Externe Mitarbeiterberaterin (EAP) für die Volkswagen Group Services GmbH in Ingolstadt
  • 2017:             Weiterbildung zur Resilienz-Trainerin und Mental-Trainerin (AHAB)
  • seit 02/2017: Externe Mitarbeiterberaterin (EAP) für Bosch Automotive Service Solutions in Pollenfeld/Eichstätt
  • 11/2016 - 11/2017: Freie Mitarbeiterin (Psychologischer Fachdienst) in der Heilpädagogischen Tagesstätte Friedrich Ebert                              Straße in Ingolstadt (Verein für Erziehungshilfe e.V.) mit Kindern von 6 bis 13 Jahren
  • 2017:             Eröffnung meiner Privatpraxis "Lösungswege mit System" in Kösching
  • 03/2017 - 07/2017: Psychologischer Fachdienst in der Heilpädagogischen Tagesstätte Forsthaus in Stammham
  • 2016:              Abschluss als Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (vft/dgsf)
  • 2015/16:         Sieben Monate Gesundheitspsychologisches Praktikum in der Audi AG Ingolstadt (Gesundheitswesen - I/SW)
  • 2015:              Zwei Monate Klinisches Praktikum in der Rosengartenklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen
  • 2012 - 2015:   Psychologischer Fachdienst der Heilpädagogischen Tagesstätte Forsthaus in Stammham 

  • seit 2015:        Freiberufliche Tätigkeit im Bereich systemische Beratung und Entspannung
  • 2015:              Abschluss zweijährige Ausbildung zur Systemischen Beraterin (vft)
  • 2015:              Beginn Masterstudium der Psychologie an der FernUniversität Hagen (M.Sc.)
  • 2015:              Seminare an der Virtuellen Hochschule Bayern in Klinischer Psychologie (Psychopathologie und Sucht)
  • 2014:              Abschluss "Bachelor of Science (B.Sc.) in Psychologie" (Empirische Bachelorarbeit in Bildungspsychologie)
  • 2014:              Weiterbildung zum Entspannungscoach (Seminarleiterin AT, PMR)

  • 2014:              Weiterbildung zur Stressmanagement-Trainerin (SMT)

  • 2012:              Einjährige Kompaktweiterbildung Systemische Beratung und Transaktionsanalyse

  • 2012:              Sechs Monate Klinisches Praktikum in der Heilpädagogischen Tagesstätte Forsthaus in Stammham
  • 2009:              Beginn Bachelorstudium der Psychologie an der FernUniversität Hagen (B.Sc.)

 

Fortbildungen 2019

  • Betriebliches Resilienztraining (AHAB Akademie)
  • Verletzte Seele, verletzter Körper, verletzliche Sexualität (Dr. med. Melanie Büttner)
  • Einführungsseminar Traumatherapieausbildung "Somatic Experiencing" (ZIST)
  • "Das Werben des kleinen Löwen" - psychodramatische Teilearbeit im Trennungs-/Scheidungskonflikt (Alfons Aichinger)
  • "Befreiung - Das Leben zurück gewinnen" - Traumatherapie (Michaela Huber, Traumatherapeutin)
  • Kongress "ACHTSAMKEIT: Evolution - Bewusstsein - Menschsein" (Heiligenfeld Akademie, Bad Kissingen)
  • Hypnosystemische Trauertherapie II - Die Arbeit mit komplizierten, somatisierenden und traumaassoziierten Trauerverläufen (Roland Kachler)
  • Hypnosystemische Traumatherapie (Dr. Gunther Schmidt)

Fortbildungen 2018

  • "Meine Trauer wird dich finden" - Hypnosystemische Trauertherapie I (Roland Kachler)
  • "Heilen in Beziehung" - Traumatherapie (Michaela Huber, Traumatherapeutin)
  • "Telefonberatung - was höre ich, wenn nicht gesprochen wird" (Hans Doll, Supervisor und Geschäftsführer ARCHE München)
  • "Im Augenblick entfalten sich alle Möglickeiten" - Systemisches Arbeiten trifft auf buddhistische Weisheiten und Methoden (Renate Seifarth, Markus Zechmeister)
  • Bildungskonferenz "Lernen im 21. Jahrhundert - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" (u.a. m. Margret Rasfeld)
  • Würde und Mitgefühl in der Behandlung von traumatisierten Menschen - dgsf Fachtage (Prof. Dr. Luise Reddemann)
  • Krisenintervention (ARCHE München, Hans Doll)

Fortbildungen 2017

  • Telefonberatung (ARCHE München, Hans Doll)
  • Angststörungen und Suizidalität im Kindes- und Jugendalter (Dr. Wilhelm Rotthaus)

Fortbildungen 2016

  • Paartherapie (Sabine Schreiber)
  • Familienrekonstruktion (Erhard Grünauer)
  • Psychosomatik in der Familientherapie (Gabi Mayer-Gaub)
  • Landespsychologentag in München zum Thema Zukunftsangst (BDP)
  • Kongress "Spiritualität im Leben" (Heiligenfeld-Akademie)
  • Psychosomatische Lösungen statt psychosomatische Krankheiten und Schmerztherapie mit Herz (Dr. Gunther Schmidt)

Fortbildungen 2015

  • Paare und Trauma (Michaela Huber)
  • "Das Innere-Kinder-retten" (Traumatherapie, Heiligenfeld Akademie)
  • Körperenergetische Arbeit/Körperorientierte Familientherapie

Fortbildungen 2014

  • Kongress "Burnout und Resilienz" (Heiligenfeld Akademie)
  • Seminar: TAKETINA Rythmustherapie (Heiligenfeld Akademie)

"Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum"


 

Zu meinen fachlichen Hintergründen hier die Links auf die Webseiten meiner wichtigsten Ausbildungsinstitute, Psychologischer Berufsverband und Systemischer Dachverband sowie zu den beiden Vereinen, in denen ich mich ehrenamtlich engagiere....

 

www.bdp-verband.org  (Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen)

www.dgsf.org (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.)

 

www.familientherapie-muenchen.de (Verein zur Förderung der Familientherapie und -beratung e.V.)

www.meihei.de (Milton-Erickson-Institut Heidelberg - Dr. Gunther Schmidt)

www.akademie-heiligenfeld.de (Ausbildungsakademie der Heiligenfeld Kliniken)

www.ahab-akademie.de (Ausbildungen im Bereich der Gesundheitsprävention)

www.michaela-huber.com (Weiterbildung/Seminare zu komplexer Traumatisierung)

 

www.montessori-koesching.de (Montessori Verein Kösching e.V. mit Kinderkrippe, Grund- und Mittelschule)

www.wirbelwind-ingolstadt.de (Fachberatungsstelle für Betroffene von Sexueller Gewalt in Ingolstadt)

 

www.stg-mitarbeiterberater.de (Externe Mitarbeiterberatung - EAP "Employee Assistance Program)

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer FACEBOOK-Seite, bei XING oder in unserem Lösungswege-Blog!